1. September 2017

Glück im Glas

Ja, ich weiß, das Glück kann dir überall und zu jeder Zeit begegnen.
Ich hatte nur nicht erwartet, es im Laden um die Ecke beim Wochenendeinkauf zu finden.
Da biegt man mit dem Einkaufszettel in der Hand in den nächsten Gang ab, blickt sich suchend um und plötzlich fällt der Blick auf ein großes Regal voller "Glück": GLÜCK-Marmelade!



Verführung pur! Da konnte ich nicht widerstehen. Sofort ist ein Glas im Einkaufswagen gelandet.

Die GLÜCK-Marmelade der Privatmarmeladerie Friedrich Göbber kannte ich bis zu diesem Zeitpunkt noch nicht. Wieder daheim wurde also als Allererstes neugierig die Website der Firma besucht und natürlich das "GLÜCK" gekostet.

Oh ja, die Marmelade schmeckt ausgezeichnet - richtig schön fruchtig.
Und die Gläser finde ich einfach nur hübsch. Das Design hat es mir besonders angetan.

Zur Weiterverwendung der Gläser findet man auf der Firmenwebsite viele tolle DIY-Ideen.
Beim Surfen im Netz bin ich dann auch noch über den Contest von GLÜCK bei dem DIY-Portal Handmade Kultur gestolpert: 

"Was würdest du aus einem leeren Glas von GLÜCK machen?"

Klar, bei dieser Aktion musste ich spontan gleich mitmachen...



SeifenGLÜCK




Material:

  • 1 leeres Glas GLÜCKmarmelade 
  • Seifenspenderpumpe 
  • Hammer und Nagel
  • Schraubenzieher, Spitzzange oder Ähnliches zum Erweitern des Lochs (ich hab die schmale Spitze eines Zimmermannshammers verwendet)

So geht‘s:

Mit Hammer und Nagel ein Loch mittig in den Deckel schlagen und soweit erweitern, bis die Pumpe passgenau eingeschoben werden kann. Den Pumpenschlauch noch auf Glasgröße kürzen und fertig ist das „Seifenglück“!



Duftendes GLÜCK (Fang den Duft des Sommers ein!)




Material:

  • 1 leeres Glas GLÜCKmarmelade
  • 5-6 Tropfen Duftöl (Lavendel und etwas Zitrone für den Hauch Frische)
  • getrocknete duftende Blüten (Lavendel und Rose) und Kräuter (Rosmarin und Thymian)

Kleiner Tipp: Wer seinen sommerlichen Glücksduft noch etwas länger erhalten will, mischt noch 1-2 Teelöffel Veilchenwurzelpulver als Duft-Fixierer dazu.


Keine Kommentare:

Kommentar posten